Das neue DATEV Format

Kein Weg zurück:

DATEV hat angekündigt, ab 1.1.2018 nur noch das neue DATEV Format zu unterstützen. Aus diesem Grund wird unsere DATEV Schnittstelle auf das neue Format umgestellt.

Der Austausch von Daten mit dem Buchführungsdienstleister bzw. dem Steuerbüro ist für viele Anwender von PC-BÜRO ein wichtiger Aspekt. Dieser Austausch erfolgt in der Regel über Schnittstellen der DATEV, welche kürzlich angepasst wurden und zum Jahreswechsel 2017/18 teilweise eingestellt werden. Wir haben bereits jetzt reagiert und unsere Programme entsprechend aktualisiert.

Bis jetzt wurden Daten mit DATEV in der Regel im Postversandformat ausgetauscht. Dieses Format erkennen Sie an den Dateibezeichnungen EV01 und ED00001. Das Postversandformat wird von DATEV jedoch nicht mehr angepasst und zum 01.01.2018 eingestellt. Ab dem Jahreswechsel 2017/2018 ist ein Import von Postversanddaten in DATEV-Programme nicht mehr möglich.

Für den Datenaustausch bietet DATEV eine neue Schnittstelle im DATEV-Format an. Dieses Format erkennen Sie an den Dateibezeichnungen DTVF_*.csv und EXTF_*.csv. Das DATEV-Format ist auf die von den GoBD geforderte Festschreibung von Buchungssätzen angepasst. Damit wird u.a. gewährleistet, dass ein Buchungsstapel nach dem Import nicht mehr ohne weiteres geändert werden kann.

Das neue DATEV Format
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.