Ihre mobile Lösung für PC-BÜRO ERP Software

Der neue Web Client von PC-BÜRO ERP eröffnet Ihnen den Zugriff auf Informationen aus der ERP- bzw. CRM-Datenbank Ihres Unternehmens ohne aufwändige Programminstallation auf stationären und mobilen Endgeräten. So können Sie beispielsweise Ihr Warenwirtschaftssystem oder Ihre Kundendatenbank weltweit an nahezu jedem internetfähigen Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone aufrufen. Greifen Sie von unterwegs auf aktuelle Stammdaten, Angebote und Kundenpreise zu und legen Sie neue Aufträge an – alles auf Ihrem mobilen Gerät.

Kostenreduktion

Die Berichte gelangen direkt in das PC-BÜRO ERP System, ohne das sie nochmals manuell erfasst werden müssen.

Schnellere Faktura

Fakturierbare Leistungen (z. B. Zeitrückmeldungen) können zeitnah an die Zentrale gemeldet und nahtlos in den Freigabe- und Faktura Prozess eingesteuert werden. Damit verkürzt sich die Zeitspanne zwischen Leistungserbringung und Faktura auf wenige Tage.

Optimierter Logistikprozess

Über die elektronische Bestellabwicklung (z. B. mit einem elektronischen Katalog auf dem mobilen Endgerät) sorgt der Techniker für die optimale Materialversorgung des eigenen Lagerortes. Als Spezialist vor Ort kann er am besten entscheiden, welches Material er benötigt. Damit sinkt die Aufgabenlast in der Zentrale für die Materialversorgung der Techniker. Telefonische Absprachen zwischen Techniker und Logistik entfallen weitestgehend. Kunden wollen schnell, individuell und zuverlässig betreut werden. Dies entscheidet neben der Produktqualität darüber, ob die Kunden zufrieden sind und damit langfristig Ihrem Unternehmen treu bleiben. Nutzen Sie mobile Anwendungen, um Reaktionszeiten zu verringern und Ihren Mitarbeitern immer die neuesten Informationen zur Verfügung zu stellen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Führungskräfte oder Servicemitarbeiter handelt, ob diese im Unternehmen sind oder sich auf dem Weg zu Kunden befinden.

Optimale Datenversorgung der Techniker vor Ort Auf dem mobilen Endgerät erhält der Techniker alle für seinen Einsatz relevanten Daten übersichtlich dargestellt. So erkennt er z. B. die Vorgangsstruktur für sich und eventuell eingeplanter Kollegen. Damit kann der Techniker seine Arbeit effizienter durchführen und gegenüber dem Kunden kompetent auftreten.

Die mobilen Lösungen lassen sich auf verschiedenen Hardwarekonfigurationen einsetzen. Bestehende Systeme können daher sinnvoll eingebunden werden.

Schreibe einen Kommentar