PC-BÜRO und Casio C.E.S. (F)

Das Warten hat sich gelohnt

Das neue Anwendungspaket „Casio Kassen – C.E.S.(F) – PC BÜRO ERP“ ist ab sofort verfügbar.

Eine fiskalfähige Kasse ist spätestens ab Januar 2017 Pflicht, um neue steuerrechtliche Bedingungen gegenüber dem Finanzamt zu erfüllen.

Ihnen als Unternehmer bringt eine Kasse Vorteile, wenn Sie die gesammelten Daten auch für Ihre unternehmerischen Entscheidung nutzen können, wofür dieses Paket entwickelt wurde. Es eignet sich für alle Branchen, die Handel mit Artikeln betreiben und Schnittstellen zum Versender benötigen.

Alle an Ihrer Kasse erzeugten Daten werden regelmäßig an PC BÜRO übermittelt und dort weiterverarbeitet. Es stehen Ihnen die verschiedensten Auswertungen zur Verfügung, wie z.B. eine Artikel Renner/Penner Liste, Warengruppen-Auswertungen, Stundenumsätze, Tag, Monat und Jahresvergleiche, Inventur, MDE Anbindung, Übergabe der Daten an das Steuerbüro (DATEV), Personalzeiterfassung, GoBD Schnittstelle uvm..

Mit dem Casio Zentralfenster können Sie schnell ständig benötigte Informationen wie: Umsätze an bestimmten Tagen, Umsätze pro Filiale usw. ansehen bzw. ausdrucken lassen. Belege wie z.B. Bestellungen der Filialen (pro Wochentag), Retouren, Kundenverkostungen usw. sind pro Filiale sofort abrufbar (eigene Belegarten können im Programm erstellt werden).

 

Datenaustausch der Kasse über C.E.S. F mit PC-BÜRO

Die Grafik zeigt, wie der Datenaustausch erfolgt: Umsatzdaten von den Kassen empfangen sowie Stammdaten an die Casio Kassen senden funktioniert. – C.E.S. F stellt zu beliebigen Zeiten Umsatzdaten in festgelegte Verzeichnisse

 

  • Der Filewatcher in PC-BÜRO holt diese Daten vollautomatisch dort innerhalb 1 Minute ab
  • Der Anwender pflegt die Stammdaten und Preise in PC-BÜRO
  • Zu beliebigen Zeiten können diese vollautomatisch an C.E.S. F gesendet werden (per PCB Jobsystem)

 

Neuen Artikel anlegen – ganz einfach

  • Artikelnummer festlegen
  • Bezeichnung eintragen
  • Warengruppe wählen
  • Preis eintragen
  • Fertig (Der neue Datensatz wird automatisch beim nächsten Job an die Casio Kassen gesendet.)

Ebenso einfach erfolgt auch die Pflege der Artikelpreise über PC-BÜRO. Artikel können pro Filiale zugeordnet werden z.B. Artikel Nr. 4711 in Filiale A vorhanden, jedoch in Filiale B nicht usw.

 

Bestellungen (pro Wochentag), Retouren, Verkostungen usw. lückenlos aufzeichnen und auswerten!

 

Inventur – einmal am Jahresende – NICHT MEHR NÖTIG

  • Der Anwender kann jederzeit auf beliebige Artikel eine Inventur vornehmen
  • Der Laden bleibt geöffnet
  • Der Verkauf geht weiter
  • Trotzdem steht der Inventurwert jederzeit zur Verfügung
  • Inventurerfassung auch per MDE möglich

 

Für den Zeitschriftenhandel ist eine vollautomatisierte VMP Schnittstelle vorhanden

Falls Sie mit Zeitschriften handeln, benötigen Sie lediglich von Ihrem zuständigen Großhändler die für Sie gültige EHASTRA Nummer. Mehr nicht – alles andere ist bereits in diesem Paket automatisiert.

Der Vorteil für Sie, wenn Sie mit VMP in diesem Paket arbeiten. KEIN Zugriff von Fremden auf Ihren Rechner. Die VMP-Daten werden automatisch auf einen eigens für dieses Paket eingerichteten Account an die VMP-Zentrale übermittelt. Damit ist die optimale Versorgung mit den jeweils benötigten Zeitschriften für Ihr Unternehmen vollautomatisch gesichert.

PC-BÜRO und Casio C.E.S. (F)
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.